Wie Sortenschutz die Zukunft sichert

Intensive Forschung ist die Basis für die Entwicklung neuer, optimaler Getreidesorten. Bislang war es möglich, beträchtliche züchterische Fortschritte zu realisieren, die durch das Sortenschutzgesetz gewährleistet werden.

Nur durch den Schutz neuer Sorten kann die zeit- und kostenintensive Züchtungsarbeit honoriert werden. Der Schutz geistigen Eigentums und die Entrichtung von Lizenzgebühren gewährleisten, dass weiterhin neue Sorten gezüchtet und leistungsfähiges Saatgut bereitgestellt werden können. Damit sichert die Verwendung von Z-Saatgut auch zukünftig die kontinuierliche Züchtungsarbeit sowie die Weiterentwicklung von Sorten und Saatgut.

Z-Saatgut – Fortschritt für die Zukunft nutzen!